Floriani-Messe – Alt-Bgm. Gapp Ehrenmitglied der Feuerwehr„Gestern hat es noch geregnet und das war gut so. Heute scheint die Sonne. Das ist auch gut so“, sagte Pfarrer Paulinus Okachi zum Auftakt der Floriani-Messe am Sonntag, dem 22. Mai 2011 in der Pfarrkirche von Untermieming. Schöner hätte der vorsommerliche Sonntagvormittag beim Einmarsch der Musikkapelle Mieming, mit Pfarrer Paulinus, seinen Ministranten und der Freiwilligen Feuerwehr gar nicht sein können.

Alt-Bgm. Gapp um seine Verdienste geehrt

Ein schöner Tag, auch und besonders für die zu Ehrenden der Feuerwehr, allen voran Alt-Bürgermeister Dr. Siegfried Gapp, der für seine „langjährige und verdienstvolle Tätigkeit im Ausschuss der Freiwilligen Feuerwehr Mieming“ nach der Messe zum Ehrenmitglied ernannt wurde. Für ihre Feuerwehrkameraden und exklusiv für die Geehrten, spielte die Musikkapelle auf dem Kirchplatzl den Marsch „Wir grüßen mit Musik“ von Siegfried Rundel und den altösterreichischen Tradtionsmarsch „Bruckerlager“ von Nepomuk Kral.

Florian starb als Märtyrer für seinen Glauben

„Gottseidank haben wir solche Vereine wie die Freiwillige Feuerwehr Mieming und Menschen, die sich für andere einsetzen“, sagte unser neuer Feuerwehrkurat Pfarrer Paulinus Okachi zum Auftakt der Floriani-Messe und er sei stolz, dass man ihm Anfang Feber dieses Jahres das Amt des Kurates angetragen habe. Die Messe sei dem Heiligen Florian gewidmet, der im Einsatz für seinen christlichen Glauben an seinem niederösterreichischen Verbannungsort den Märtyrertod starb. [pullquote]Florian, der sein Leben für andere gab, ist der Schutzpatron aller Feuerwehrleute. [/pullquote]Ihnen sei, so Pfarrer Paulinus, diese Messe gewidmet. Die Musikkapelle Mieming spielte unter der Leitung von Kapellmeister Christian Holzeis, außer den liturgisch passenden Gotteslobliedern, auch Teile aus der Schützen-Messe von Anton Erich Kratz.

Kapellmeister Holzeis zum Hintergrund

Kapellmeister Christian Holzeis zur Geschichte des Komponisten der Schützenmesse: „Anton Erich Kratz wurde 1917 in Galizien geboren und war ein großartiger Chor- und Orchesterleiter, Musiklehrer, Komponist und Pianist. 1949 wanderte er nach Südafrika aus und lehrte dort als Professor an der Universität Pretoria. Auf Grund unterschiedlicher Auffassungen in der Rassenpolitik musste er 1968 das Land verlassen und kehrte wieder nach Tirol zurück. Kratz wurde musikalischer Leiter der Musikschule Steinach am Brenner, leitete dort die Musikkapelle und komponierte zahlreiche Blasmusikwerke, aber auch wunderschöne Literatur für den Gottesdienst“.

Ehrungen und Beförderungen

Im Anschluss an die Floriani-Messe wurden die Hauptlöschmeister Roland Sonnweber und Adolf Pienz für ihre jahrelange, verdienstvolle Tätigkeit im Ausschuss unserer Feuerwehr mit dem Verdienstzeichen in Silber des Bezirksfeuerwehrverbandes Imst geehrt. Hauptfeuerwehrmann Ludwig Holzknecht erhielt vom Land Tirol für 50jährige Tätigkeit für das Feuerwehrwesen eine Medaille und fünf Mieminger Feuerwehrleute wurde befördert. „Ein Feuerwehrmitglied“, erklärt Löschmeister Markus Dullnig, „wir grundsätzlich alle sechs Jahre befördert“.

Altbürgermeister Gapp ist Feuerwehr-Ehrenmitglied

Von Feuerwehrmännern (FM) zu Oberfeuerwehrmännern (OFM) wurden befördert: Johannes Kröll, Christian Krug, Markus Pienz, und Elias Walser. Hannes Post wurde vom Oberfeuerwehrmann (OFM) zum Hauptfeuerwehrmann (HFM) befördert. „Feuerwehrleute, die keine Tätigkeiten im Ausschuss ausüben oder ausgeübt haben, werden über den Dienstgrad Hauptfeuerwehrmann hinaus nicht befördert. Höhepunkt der Ehrungen war schließlich die Überreichung der Urkunde zur Ehrenmitgliedschaft an Alt-Bürgermeister Dr. Siegfried Gapp für seine langjährigen Verdienste um die Freiwillige Feuerwehr Mieming. Oberverwalter Bürgermeister Dr. Franz Dengg vollzog die Ehrungen für die Feuerwehr.

Musikkapelle Miemingwww.musikkapelle-mieming.at

Fotos: Knut Kuckel
[nggallery id=22]