Am Mittwoch den 22.02.2012 um 11.45 Uhr wurde die FF Mieming und Obsteig zu einer eingeklemmten Person nach Obsteig alarmiert. Ein Arbeiter klemmte sich beim Entleeren einer Abstellmulde die Finger der linken Hand ein und konnte sich nicht mehr selbst befreien.

Nach der Erstversorgung durch den Notarzt, konnte der Arbeiter mit Hilfe des Spreizers aus seiner misslichen Lage befreit werden.

Im Einsatz standen:
FF Mieming
FF Obsteig
Rotes Kreuz Mötz
Notarzt Telfs
Polizei Nassereith

[nggallery id=35]
Fotos: Freiwillige Feuerwehr Mieming / Markus Dullnig