Innerhalb einer Stunde wurde die Feuerwehr Mieming am 20 August zu drei Einsätzen gerufen. Zuerst mussten zwei Mann der Freiwilligen Feuerwehr Mieming ein Wespennest in Barwies entfernen. Ca. 45 Minuten später, nach einem schweren Unwetter wurde mittels Sammelruf die Feuerwehr zu einem vermutlichen Brand im Freien nähe des Hotel Kysers gerufen. Dies stellte sich jedoch als Fehlalarm heraus.

Unmittelbar nach dem Einsatz musste noch zu einem Wasserschaden in Barwies ausgerückt werden.

Im Einsatz standen:
42 Mann der FF Mieming
Polizei Silz

[nggallery id=2]
Fotos: Mex Dullnig / Freiwillige Feuerwehr Mieming