Brand Schwarz 28-05-13-01 (3) „Gebäudebrand Sonderbau, starker Rauch im Dachbereich“, so hieß die Alarmierung für die Feuerwehr Mieming und Silz am Dienstag den 28.05.2013 um 18.45 Uhr.
Nach Eintreffen am Einsatzort wurde vom Einsatzleiter festgestellt, dass es im Bereich des Kamins des Gebäudes Obstgartl 3 des Hotel Schwarz eine starke Rauchentwicklung gab. Zudem stiegen aus dem Kamin glühende Ascheteile auf.

Aufgrund einer zu hohen Brandlast in einem offenen Kaminofen im Erdgeschoss entzündete sich laut Auskunft des örtlichen Kaminkehrers, der zwischenzeitlich auch am Einsatzort eintraf, die im Kaminrohr befindliche sogenannte „Glasasche“.

Mit Hilfe der Wärmebildkameras beider Wehren wurde der gesamte Kaminverlauf über die Stockwerke kontrolliert. Zusätzliche wurde die noch vorhandene Glut aus dem Kamin entfernt und die Wasserversorgung mittels Tanklöschfahrzeug (TLF-A) und Löschfahrzeug (LFB-A) hergestellt.

Nach abgeschlossener Kontrolle durch den Kaminkehrer und den Wärmebildkameras konnte der Einsatz nach ca 1 1/2 Stunden beendet werden.

Im Einsatz standen:
Feuerwehr Mieming
Feuerwehr Silz
Polizei Silz, Nassereith
Rotes Kreuz Mötz
Abschnittskommandant Inntal/Mieming
Bezirksfeuerwehrinspektor Imst

[nggallery id=61]
Fotos Feuerwehr Silz LM DABLANDER Harald