„Wenn die Mieminger einladen, kommen wir besonders gerne“ sagte ein Urgestein der Rot- Kreuz Ortsstelle Mötz. Der langgediente Feuerwehrmann neben ihm nickte zustimmend.
Der Feuerwehrball am Samstag, dem 24. Jänner 2016 im Gemeindesaal Mieming war sehr gut besucht. Musik, Stimmung, Spaß, Freude am Gespräch, Gemütlichkeit und Kurzweile waren die Zutaten, die diesen Ball zu einem besonderen Ereignis werden ließen. Die „Rosskogl Buam“ aus Oberperfuß machten Musik zum Tanzen und Mitsingen.

Feuerwehrkommandant OBI Alexander Sagmeister begrüßte sehr viele Menschen – die, die in den Blaulichtorganisationen ihren freiwilligen Dienst tun und viele, die einfach nur so gerne zum Feuerwehrball gekommen waren: Pfarrer Paulinus Okachi, Bürgermeister Dr. Franz Dengg, einige Gemeinderätinnen und Gemeinderäte aus Mieming, Bürgermeister. Klaus Stocker aus Wildermieming, die Fahrzeugpatinnen Patricia Perkhofer und Rita Dengg, Ehrenmitglied Hermann Schneider, Altkommandant ABI Thomas Perkhofer, zahlreiche Mitglieder der Feuerwehr Mieming, Abordnungen der Feuerwehren aus dem Abschnitt Inntal/Mieminger Plateau; Abordnungen der Ortstelle Mötz des Roten Kreuzes, der Bergwacht Mieming, der Jungbauernschaft Landjugend Mieming, der Schützenkompanie Mieming, des Sportvereins Mieming, des Sozialsprengels Mieming und viele Besucher aus nah und fern.

Ein besonders gutes Auge hatten 20 Menschen, die beim traditionellen Schätzspiel Sieger waren. Sie hatten mit einer unglaublichen Präzision die gestellte Aufgabe meisterhaft gelöst: Es musste die Länge von acht Paar hintereinander aufgestellten Feuerwehrstiefeln in den Größen 40 – 46 möglichst genau geschätzt werden. Vier Siegerplätze mit dem amtlichen Ergebnis „Gesamtlänge 5000 Millimeter“, 16 – in Worten – Sechszehn – 2. Plätze mit minimalsten Abweichungen machten einen Losentscheid notwendig – Pfarrer Paulinus Okachi zog die Lose.

Nach der traditionellen Versteigerung mit großer Beteiligung war noch einmal persönliche Vernetzung, Austausch, Kontakte, Musik und Tanz angesagt…

Quelle: → Mieming.online

Fotos: Andreas Fischer