Gestern den 25.05.2016 um 20.36 wurde die Feuerwehr Mieming mittels Pager zu einer Rauchentwicklung in Untermieming / Weidach alarmiert. Dabei stellte sich nach kurzer Erkundung heraus, dass der Brandschutt des abgebrannten Stadels noch immer leicht rauchte. Es wurde der komplette Schutt nochmals freigelegt und mittels Schaum abgelöscht.

Heute 26.05.2016 um 20.24 Uhr wurden die Pagerträger zu einem Brandmeldealarm nach Barwies zum Sozialzentrum Mieming alarmiert. Nach kurzer Erkundung durch den Einsatzleiter konnte jedoch Entwarnung gegeben werden.

Aufgrund angebrannter Speisen im betreuten Wohnen wurde der Brandmelder ausgelöst.

Im Einsatz standen:
Feuerwehr Mieming
Rotes Kreuz
Polizei
Brandschutzbeauftragter