Die Feuerwehr Mieming und die Feuerwehr Wildermieming wurden am 26.06.2016 um 21:20 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei eingeklemmten Personen auf der B189 Mieminger Straße Kilometer 5,8 alarmiert.

Mittels hydraulischem Rettungsgerät und der Akku-Kombirettungsgerät wurden die verunfallten Personen befreit und dem Rettungsdienst übergeben.

Weiters unterstütze man noch die Aufräumarbeiten an der Unfallstelle.

Nach gut einer Stunde konnte die Straße von der Polizei wieder freigegeben werden und der Einsatz wurde beendet.

Im Einsatz standen:

Feuerwehr Mieming
KDO, LFB-A, TLF-A, Last
Feuerwehr Wildermieming
Rotes Kreuz Telfs
Polizei Telfs
Abschleppunternehmen