Am Samstag den 08. Oktober 2016 lud die Freiwillige Feuerwehr Mieming zum alle 2 Jahre stattfindenden Ausflug mit oder ohne Begleitung ein.

Heuer ging es in Richtung Westen nach Vorarlberg.Wir starteten von Mieming nach Pettneu am Arlberg wo wir uns ein kleines Frühstück beim Bäcker Ruetz gönnten. Danach fuhren wir weiter über den Arlberg – Flexenpass und Au nach Andelsbuch.

Dort stand der erste Besichtigungspunkt am Tagesprogramm.

Ein Schaukäsen mit Verkostung im Bregenzerwälder Käsehaus ganz nach dem Motto „Von der Milch bis zur Käsegeburt“ wurde uns das richtige Käsen vorgestellt.

Anschließend fuhren wir direkt nach Bregenz zum Bodensee wo wir im Wirtshaus am See zum Mittagessen eingeladen wurden.

Nach dem Essen und einem kurzen Verdauungssparziergang starteten wir mit dem Bus weiter zum nächsten Highlight.

Das Landesfeuerwehrmuseum in Frastanz wartetet auf uns.

Natürlich der Höhepunkt für unsere Mitglieder an diesem Tag.

Dort wurden uns viele interessante Fahrzeuge und Gerätschaften von Früher präsentiert. Spektakulär war auch eine Multimediavorführung eines Gebäudebrandes vom Notruf über die Alarmierung bis zum Einsatz der Feuerwehr.

Danach konnte, wer noch Lust hatte, in den Vorarlberger Museumswelten das Elektromuseum, und Rettungsmuseum besichtigen. Auch dort wurden uns sehr interessante Einblicke von Früher präsentiert.

Gegen 18.00 Uhr ging es dann Retour in Richtung Heimat. In Flirsch wartetet noch das Abendessen auf uns. Danach fuhren wir nach Hause.

Ein sehr gemütlicher und angenehmer, interessanter Tag ging somit zu Ende.