Die Feuerwehr Mieming wurde am 23.10.2016 um 03.53 zu einem Fahrzeugüberschlag auf der B189 Kilometer 7,2 alarmiert.

Da der Unfall von einem PKW- Fahrzeugnotruf bekannt wurde und die Situation zuerst unklar war, wurde die Feuerwehr Mieming mit dem Einsatzcode “ Person eingeklemmt unklarer Sachverhalt“ alarmiert.

Vor Ort stellte sich heraus das 4 Person schon aus dem Fahrzeug gerettet wurden und keine Person mehr eingeklemmt war.

Die Aufgaben bestanden darin, eine Verkehrsregelung auf der Bundesstraße durchzuführen, die Unfallstelle bei der Unfallaufnahme auszuleuchten und bei der Fahrzeugbergung behilflich zu sein.

Im Einsatz standen:

Feuerwehr Mieming
KDO, LFB-A, TLFA, Last

Rotes Kreuz
Polizei
Abschleppdienst
Abschnittskommandant