Gerade mal eine halbe Stunde war das neue Jahr 2017 alt bevor die Feuerwehr Mieming um 0:32 Uhr zu einem Brandmeldealarm im Hotel Schwarz alarmiert wurde. Eine Tischdecke kam dort in Brand und löste dadurch den Brandmelder aus. Der Brand konnte noch vor Eintreffen der Einsatzkräfte vom Brandschutzbeauftragten gelöscht werden. Vor Ort wurden noch zwei angesengte Tische aus dem Lokal getragen und die Brandmeldeanlage mit dem Brandschutzbeauftragten zurückgestellt.

Im Einsatz standen:
Feuerwehr Mieming
Kommando und TLFA

Polizei Silz

Zirka eine Stunde später wurde die Feuerwehr Mieming erneut mittels Pager um 01:48 Uhr zu einem Brand im Freien alarmiert.

Aus bisher unbekannter Ursache stand eine Müllinsel in Vollbrand. Erschwerend dazu kam, dass im unmittelbaren Nahbereich ein Stallgebäude stand und durch den Funkenflug dieser zuerst geschützt werden musste.

Mittels Wasserschaumgemisch konnte dieser Brand dann rasch durch einen Atemschutztrupp gelöscht werden.

Im Einsatz standen:
Feuerwehr Mieming
Kommando, TLFA LFBA und MTFA

Polizei Silz