Glück im Unglück hatte der Besitzer eines Sägewerks in Mieming!

Nachdem ein Blitz direkt in das Sägewerk einschlug, wurde das Gebäude durch den Sohn des Sägewerkbetreibers, der auch Mitglied bei der Feuerwehr Mieming ist, Nachschau gehalten.

Er bemerkte im Dachbereich einen Glimmbrand, den er rasch mit einem Feuerlöscher löschen konnte.

Durch die rasche Kontrolle im Gebäude, sowie der Brandbekämpfung mittels Feuerlöscher, konnte ein Ausbreiten des Brandes und somit größerer Schaden verhindert werden.

Die alarmierte Feuewehr Mieming kontrollierte die Einschlagsstelle mittels Wärmebildkamera nach und reparierte das Dach behelfsmäßig.

Im Einsatz standen:
Feuerwehr Mieming
Polizei Silz