Start Allgemein Feuerwehrball 2024

Feuerwehrball 2024

0
455 Besuche

Am 20. Jänner lud die Freiwillige Feuerwehr Mieming zum traditionellen Ball in den Gemeindesaal ein. Die „Tiroler Alpenkavaliere“ sorgten wieder für tolle Stimmung und eine allzeit volle Tanzfläche.
Unter den zahlreichen Gästen konnte Kommandant Alexander Sagmeister auch heuer wieder zahlreiche Abordnungen der umliegenden Feuerwehren, insbesondere des Abschnittes Inntal-Mieminger Plateau mit Rietz, Stams, Mötz, Silz, Haiming, Ötztal Bahnhof und Obsteig, der Nachbarfeuerwehr Wildermieming sowie der Feuerwehren Nassereith, Imst, Tumpen und Oberhofen begrüßen. Die Feuerwehr Wattens war ebenfalls mit einer starken Mannschaft vertreten.

Ebenfalls stark vertreten waren Mitglieder vom Roten Kreuz Mötz und Telfs, der Musikkapelle Mieming, der SPG Mieminger Plateau sowie vieler Mieminger Vereine. Als Ehrengäste konnten Feuerwehrkurat Paulinus Okachi, Bürgermeister Ing. Martin Kapeller, Vize-Bürgermeister Stefan Pickelmann sowie zahlreiche Gemeinderäte und die Ehrenmitglieder Thomas Perkhofer und Peter Fritz begrüßt werden. Unter den Ballgästen waren auch Abschnittskommandant Michael Haslwanter, der Stamser Bürgermeister Markus Rinner und Altbürgermeister von Wildermieming Klaus Stocker.
Die gesamte Verköstigung und der Ausschank wurde auch diesmal wieder von den Feuerwehrkameraden selbst durchgeführt. Ein besonderes Highlight war heuer der Auftritt der Mieminger Fasnachtsgruppe D’Schneidign gegen 22 Uhr.

Schätzspiel

Beim traditionellen Schätzspiel konnten wieder jede Menge hochwertige Preise gewonnen werden. Am 26. Jänner wird das neue RLFA 2000/100 (Rüstlöschfahrzeug) in Mieming eintreffen. Es musste geschätzt werden, wieviel Ausrüstungsgegenstände sich in diesem Fahrzeug befinden. Einen Volltreffer landete dabei Hannes Fröch aus Silz, der die Anzahl von 554 Gegenständen genau tippte.

Versteigerung

Ein großer Geschenkskorb, gefüllt mit regionalen Produkten wie Speck, Brot und Schnäpsen, wurde von Dominik Reindl ersteigert.
Den Kuchen, welcher diesmal ein brennendes Gebäude samt neuem Einsatzfahrzeug darstellte, sicherte sich Bgm. Martin Kapeller. Diesen spendierte er anschließend dem Wohn- und Pflegeheim Mieming.
Den Zuschlag für den Leiterwagen, beladen mit heimischen Schnäpsen, erhielt der Kommandant der Feuerwehr Obsteig Christian Weiss.

Die Feuerwehr Mieming möchte sich auf diesem Wege noch einmal bei allen Gönnern und Sponsoren, sowie der Bevölkerung von Mieming für die tolle Unterstützung bei der Haussammlung und für den zahlreichen Besuch bei unserem Ball bedanken.

Fotos: Freiwillige Feuerwehr Mieming

Keine Kommentare